WIESHEU Aktuell 1 2018

Johannes Rave

Johannes Rave

Sehr geehrte Kunden, Partner und Freunde des Hauses WIESHEU, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

Wie wir in den vergangenen Ausgaben der WIESHEU aktuell schon ausführlich berichtet haben, standen die zweite Hälfte 2017 und die erste Hälfte 2018 für WIESHEU unter dem Stern des Umzugs von Affalterbach nach Großbottwar. Es fand aber auch ein zweites Ereignis statt, das nicht weniger erwähnenswert ist: das zehnjährige Jubiläum unserer polnischen Landesgesellschaft „WIESHEU Polska Sp.z o.o.“ Grund genug, die in der Vergangenheit getrennten nationalen und internationalen Tagungen zu einer gemeinsamen Vertriebstagung zusammenzufassen und als Örtlichkeit in diesem Jahr Warschau zu wählen. In der Rubrik „WIESHEU weltweit“ haben wir noch ein paar Merkzahlen zu WIESHEU Polska zusammengetragen.

Im Fokus dieser Ausgabe steht Atollspeed, der Hybridofen, der ein blitzschnelles Zubereiten von Snacks ermöglicht und der als Ergänzung so gut zum Ofensortiment von WIESHEU passt, dass eine gemeinsame Vertriebsplattform mit WIESHEU und Atollspeed gegründet wurde, die fortan auch auf unseren Messen zum Tragen kommt. Um Ihnen einen genaueren Einblick zu diesem Thema zu geben, haben wir den technischen Part dieser Ausgabe ausschließlich Atollspeed gewidmet – naheliegender Weise in Bezug auf das Snackgeschäft, das die Backbranche zunehmend beschäftigt, wie die Leiterin des Produktmanagements Julia Rümmele in ihrem Beitrag erklärt.

Mit Marcus Gansloser hat sich WIESHEU neu aufgestellt. Im Interview beschreibt er nicht nur, wie er zu WIESHEU kam, sondern auch, welche Ziele er für sich und für das Unternehmen gesetzt hat. In unserem zweiten Werk in Wolfen geht die Entwicklung ebenfalls voran, wie Uwe Burger erklärt, und im Abteilungsinterview beantwortet Lutz Adam Fragen zum Vertrieb Innendienst in Großbottwar. Und schließlich: Dass man bei WIESHEU auch Karriere machen kann, hat auch die Ludwigsburger Kreiszeitung festgestellt – und uns freundlicherweise den Bericht ihres Besuchs bei uns mit dem Portrait unseres Meisters Filippo Brighina zu Verfügung gestellt.

Wir wünschen Ihnen eine kurzweilige Lektüre!

Johannes Rave Chefredakteur WIESHEU aktuell

WIESHEU Aktuell-Ausgaben zum Download